mounteverest.at: Tourenberichte > Schwalbenwand 
 
mounteverest.at: neuester Tourenbericht - Skitour auf die Schwalbenwand, 1.895 m22.02.2012
Skitour auf die Schwalbenwand, 1.895 m
 
mounteverest.at: neuester Tourenbericht - Schneeschuhtour auf die Schwalbenwand, 1.895 m27.01.2012
Schneeschuhtour auf die Schwalbenwand, 1.895 m
 
mounteverest.at: Liste aller Tourenberichte > Schwalbenwand alle Berichte
 
mounteverest.at: Videos > Schwalbenwand 
 
mounteverest.at: neuestes Video - Impressionen der Schneeschuhtour auf die Schwalbenwand, 1.895 m27.01.2012
Impressionen der Schneeschuhtour auf die Schwalbenwand, 1.895 m
 
mounteverest.at: neuestes Video - Impressionen der Schneeschuhtour auf die Schwalbenwand, 1.895 m27.01.2012
Impressionen der Schneeschuhtour auf die Schwalbenwand, 1.895 m
 
mounteverest.at: Liste aller Videos > Schwalbenwand alle Videos
 
 
 
 
 
mounteverest.at: von A - (Z) > Schwalbenwand 
von A - (Z)
 
GPS-Daten
 
Hotels
 
 
 

    mounteverest.at: myEverestmounteverest.at: zu Deinen Favoriten hinzufügenadd2Fav mounteverest.at: einem Freund verratenTell it mounteverest.at: als Deine Startseite festlegenals Startseitemounteverest.at: in Deinem Account anmeldenlogin mounteverest.at: registriere Dich auf mounteverest.atregistrieren mounteverest.at: Du brauchst Hilfe?Hilfe?

 mounteverest.at - Startseite / Berge / Schwalbenwand

 
 
Die Schwalbenwand ist ein Berg in der Hundsteingruppe, die zur Grauwackenzone gerechnet wird. Er weist zwei Gipfel auf.
 
Die Schwalbenwand befindet sich östlich von Maishofen, südlich von Saalfelden, westlich vom Jetzbachgraben und nördlich vom Thumersbachtal.
 
Der westliche Gipfel des Berges, der sog. Maishofener Schwalbenwandgipfel ist 1.895 m hoch, der östliche Gipfel, Schwalbenwand genannt, misst 2.011 Höhenmeter. Die Schwalbenwand bietet einen großartigen Ausblick nicht nur auf die umliegenden Berge wie die Hohen Tauern, die Kitzbüheler Alpen, das Steinerne Meer, die Leoganger Steinberge und das Hochkönigmassiv, sondern auch auf das Saalfeldener Becken.
 
Auf die Schwalbenwandgipfel führen mehrere Wege, die sternförmig zusammenlaufen. Die Schwalbenwand ist daher von Maishofen, von Gerling, von Deuting, von Hof (Saalfelden) (die drei Ortschaften gehören zu Saalfelden), von Maria Alm, vom Hundstein, vom Thumersbachtal und von Thumersbach aus erreichbar. Alle Wege sind gut begehbare Wanderwege.
 
Die Schwalbenwand zählt zu den beliebtesten Bergwanderzielen für Einheimische und wird im Winter für Skitouren genützt. Im Sommer grasen Pinzgauer Rinder, Noriker Pferde, Hausziegen und Hausschafe auf den Hängen des Pinzgauer Grasberges. Noch bis tief in den Herbst hinein kann man eine Ziegenherde antreffen. Im Frühjahr und im Sommer wachsen zahlreiche Blumen wie Arnika und Enzian.

Quelle: salzburg.com
 
 

www.mounteverest.at: Schwalbenwand
 
 
  mounteverest.at: Facebook mounteverest.at: TWITTER mounteverest.at: XING mounteverest.at: YouTube  
 

mounteverest.at: Bergnetzwerk

mounteverest.at - Mitglied bei discover-outdoor.com

 
 
Warning: simplexml_load_string() [function.simplexml-load-string]: Entity: line 1: parser error : StartTag: invalid element name in /usr/www/users/mounte/include2011/wetter.php on line 84

Warning: simplexml_load_string() [function.simplexml-load-string]: <!doctype html><html itemscope="" itemtype="http://schema.org/WebPage" lang="de" in /usr/www/users/mounte/include2011/wetter.php on line 84

Warning: simplexml_load_string() [function.simplexml-load-string]: ^ in /usr/www/users/mounte/include2011/wetter.php on line 84

Warning: simplexml_load_string() [function.simplexml-load-string]: Entity: line 1: parser error : Extra content at the end of the document in /usr/www/users/mounte/include2011/wetter.php on line 84

Warning: simplexml_load_string() [function.simplexml-load-string]: <!doctype html><html itemscope="" itemtype="http://schema.org/WebPage" lang="de" in /usr/www/users/mounte/include2011/wetter.php on line 84

Warning: simplexml_load_string() [function.simplexml-load-string]: ^ in /usr/www/users/mounte/include2011/wetter.php on line 84

Fatal error: Call to a member function attributes() on a non-object in /usr/www/users/mounte/include2011/wetter.php on line 89
Das Wetter
am Schwalbenwand