mounteverest.at: Tourenberichte > Hohe Riffl 
 
mounteverest.at: neuester Tourenbericht - Totenkopfgrat21.08.2011
Totenkopfgrat
 
mounteverest.at: neuester Tourenbericht - Riffl-Nordwand, 3.338 m03.08.2008
Riffl-Nordwand, 3.338 m
 
mounteverest.at: Liste aller Tourenberichte > Hohe Riffl alle Berichte
 
mounteverest.at: Videos > Hohe Riffl 
 
mounteverest.at: neuestes Video - Abstieg am Oberen Pasterzenboden Richtung Oberwalderhütte03.08.2008
Abstieg am Oberen Pasterzenboden Richtung Oberwalderhütte
 
mounteverest.at: neuestes Video - Abstieg am Oberen Pasterzenboden Richtung Oberwalderhütte03.08.2008
Abstieg am Oberen Pasterzenboden Richtung Oberwalderhütte
 
mounteverest.at: Liste aller Videos > Hohe Riffl alle Videos
 
 
 
mounteverest.at: Hütten > Hohe Riffl 
Hütten
 
Berghotel Rudolfshütte
 
Oberwalderhütte
 
 
mounteverest.at: von A - (Z) > Hohe Riffl 
von A - (Z)
 
Gegenansichten
 
GPS-Daten
 
Hotels
 
Karten, etc.
 
 
 

    mounteverest.at: myEverestmounteverest.at: zu Deinen Favoriten hinzufügenadd2Fav mounteverest.at: einem Freund verratenTell it mounteverest.at: als Deine Startseite festlegenals Startseitemounteverest.at: in Deinem Account anmeldenlogin mounteverest.at: registriere Dich auf mounteverest.atregistrieren mounteverest.at: Du brauchst Hilfe?Hilfe?

 mounteverest.at - Startseite / Berge / Hohe Riffl

 
 
Die Hohe Riffl ist ein 3.338 Meter hoher Berg in der Glocknergruppe in den Hohen Tauern, einem Gebirge der Zentralalpen. Der Berg liegt genau auf der Grenze zwischen den österreichischen Bundesländern Salzburg und Kärnten. Er erscheint von Süden aus gesehen wie eine sanfte firnbedeckte Erhebung im Rifflwinkel, einem flachen Teil des Gletschers Oberer Pasterzeboden. Nach Südosten wirkt er wie ein breiter Schneeberg, aber nach Norden hin besitzt die Hohe Riffl eine gewaltige, 350 Meter hohe, bis 60° geneigte Eiswand, in deren östlicher Hälfte der Fels zutage tritt. Nach Nordosten und Nordwesten sendet er ausgeprägte Grate aus, der Südgrat ist dagegen kaum auszumachen und erscheint wie ein flacher Rücken. Die Hohe Riffl ist von der Oberwalderhütte aus gut zu erreichen. Zuerst bestiegen wurde sie am 15. September 1869 von dem Prager Kaufmann Johann Stüdl und dem Münchner Alpinisten Karl Hofmann. Geführt wurden sie von Thomas Groder und Josef Schnell aus Kals am Großglockner.

Quelle: wikipedia.org
 
 

www.mounteverest.at: Hohe Riffl
 
 
  mounteverest.at: Facebook mounteverest.at: TWITTER mounteverest.at: XING mounteverest.at: YouTube  
 

mounteverest.at: Bergnetzwerk

mounteverest.at - Mitglied bei discover-outdoor.com

 
 
Warning: simplexml_load_string() [function.simplexml-load-string]: Entity: line 1: parser error : StartTag: invalid element name in /usr/www/users/mounte/include2011/wetter.php on line 84

Warning: simplexml_load_string() [function.simplexml-load-string]: <!doctype html><html itemscope="" itemtype="http://schema.org/WebPage" lang="de" in /usr/www/users/mounte/include2011/wetter.php on line 84

Warning: simplexml_load_string() [function.simplexml-load-string]: ^ in /usr/www/users/mounte/include2011/wetter.php on line 84

Warning: simplexml_load_string() [function.simplexml-load-string]: Entity: line 1: parser error : Extra content at the end of the document in /usr/www/users/mounte/include2011/wetter.php on line 84

Warning: simplexml_load_string() [function.simplexml-load-string]: <!doctype html><html itemscope="" itemtype="http://schema.org/WebPage" lang="de" in /usr/www/users/mounte/include2011/wetter.php on line 84

Warning: simplexml_load_string() [function.simplexml-load-string]: ^ in /usr/www/users/mounte/include2011/wetter.php on line 84

Fatal error: Call to a member function attributes() on a non-object in /usr/www/users/mounte/include2011/wetter.php on line 89
Das Wetter
am Hohe Riffl