mounteverest.at: Tourenberichte 
 
mounteverest.at: Videos 
 
 
 
 
 
 


 
 

    mounteverest.at: myEverestmounteverest.at: zu Deinen Favoriten hinzufügenadd2Fav mounteverest.at: einem Freund verratenTell it mounteverest.at: als Deine Startseite festlegenals Startseitemounteverest.at: in Deinem Account anmeldenlogin mounteverest.at: registriere Dich auf mounteverest.atregistrieren mounteverest.at: Du brauchst Hilfe?Hilfe?

 mounteverest.at - Startseite / Aktuelle Tourenberichte

 
 
Aktueller Bericht > Sommersaison 2008 > vom 19.07.2008
Klettersteig auf die Henne, 2.078 m
Klettersteig > Tirol > Kitzbüheler Alpen
  
 
mit von der Partie: Petra Quehenberger
Tobias Watzek
Seehöhe / Höhe / Dauer / Distanzen: 2.078 m
Anzahl der Bilder: 44 Bilder von Tobias Watzek
Bild 1

 

Wir haben den Klettersteig auf die Henne, 2.078 m, mit einer sehr schönen Biketour als Anreise verbunden, welche uns eine gute Seele empfohlen hat.

Losgefahren sind wir mit dem Bike vom PP Gasthof ´Eiserne Hand´, welchen Du von der Bundesstraße von Hochfilzen nach Fieberbrunn erreichst. Von dort fährst Du gleich nach dem PP den rechten Forstweg beschildert Ri. Hochhörndlerhütte, 1.809 m.

Zunächst leicht ansteigend gelangst Du nach einer Alm zu einer weiteren Weggabelung Ri. Saalbach-Hinterglemm an der Du wieder rechts fährst. Nun steigt es weiter an bis Du zu einer Gruppe von Almhütten gelangst, hinter denen Du nun beschildert in vielen z.T. recht steilen Kehren zur Hochhörndlerhütte gelangst.

Eigentlich fährst Du gar nicht direkt zur Hütte, sondern links an dieser weiter eine weitere Kehre zur Bergstation Reckmoos.

Dort haben wird die Bikes abgestellt und sind zu Fuß vom Schild an der Bergstation aus in Richtung Klettersteig weitergegangen.

Der Klettersteig auf die Henne hat 4 Varianten:

Panoramasteig: Kat. A
Da´ Luftig: Kat. B + C
Da´ Rassig: Kat. C
Da´ Zache: Kat. D

Wir haben zunächst den ´Zachen´ probiert, der uns aber zu ´zach´ war, weshalb wir kehrt machten und den ´Rassigen´ weiter kletterten.

Nach einer kurzen Gehpassage gelangten wir dann an den ´Luftigen´, welcher auf einen Kamm führt, den wir dann zum Gipfel fertig gegangen sind.

Vom Gipfel aus hat man eine tolle Aussicht auf die umliegenden Berge (wie von den meisten Gipfeln ? hm ... ?) und vorallem auf den Wildsee!

Abstieg zu Fuß in die Scharte Ri. S und dann hinunter zu den Bikes, welche die Heimreise gemütlich machten.

Gesamt (inkl. Pausen): 6 - 7 h
Bikeauffahrt: 2 h
Klettersteig: 1 - 1,5 h
 
 

 
 
Kommentare
 
 
 
 
 
 
  mounteverest.at: Facebook mounteverest.at: TWITTER mounteverest.at: XING mounteverest.at: YouTube  
 

mounteverest.at - Mitglied bei discover-outdoor.com

 
 
mounteverest.at: Videos 
Videothek
 
Bikeabfahrt von der Hochhörndler-Hütte, 1.809 m
(19.07.2008)
 
Bikeabfahrt von der Hochhörndler-Hütte, 1.809 m
(19.07.2008)
 
Bikeabfahrt von der Hochhörndler-Hütte, 1.809 m
(19.07.2008)
 
Klettersteig auf die Henne, 2.078 m
(19.07.2008)
 
 
 

 
 
mounteverest.at: GPS-Daten 
GPS-Daten
 
 
 

 
 
 
mounteverest.at: aus dem Bergsportshop
 
Salewa Set Via Ferrata G4 Attac Easy Lock - Klettersteigset

63,60 EUR» Details
 
Arcteryx Axios 35 - Tagesrucksack

174,90 EUR» Details
 
Osprey Kestrel 58

149,90 EUR» Details
 
Petzl-Scorpio Vertigo WL-Klettersteigset

94,95 EUR» Details
 
Deuter Futura Vario 45+10 SL - Wanderrucksack

159,95 EUR» Details
 
Deuter Futura 32 - Wanderrucksack

99,95 EUR» Details